Beziehungscoaching

Wenn ihr wieder zueinander finden möchtet.

Wenn die Liebe leidet, kann ein Coaching für beide Partner eine Lösung sein.

In einer Beziehung kann es Augenblicke oder ganze Abschnitte geben, in denen man sich fragt, wie es weitergehen soll oder kann. Und hier sind schwule Beziehungen noch häufiger betroffen als andere.

Zweifel an den Gefühlen des Partners oder auch der eigenen, Eifersucht, Betrug, Hilflosigkeit, sich Platz zu schaffen, Gewalt, Sorgen, Sexualität, Wünsche, Bedürfnisse, die nicht erfüllt werden: Es gibt viele Themen, die in einer Partnerschaft zu Problemen führen können.
Auch besondere Lebenssituationen, wie Krankheit, berufliche Belastung oder eine Fernbeziehung können eine in der Vergangenheit harmonische Beziehung belasten und zur Tortur machen.

Wenn ihr den Wunsch habt, euch wieder zu nähern und keine Lust mehr auf ständigen Streit und Wut haben, dann vereinbart einen Termin zu einem Beziehungs-Coaching.

In diesem Coaching erhältst Du und Dein Partner einen geschützten Raum, um offen und gemeinsam an der Beziehung zu arbeiten. Oft können alleine durch den Raum des Coaching Ansprüche und Wünsche das erste Mal seit langer Zeit angesprochen werden. Durch die professionelle Begleitung des Gesprächs können Gefühle zum Ausdruck gebracht werden, die vielleicht erst einmal peinlich erscheinen oder belasten können.
Es wird geschaut, wie ein gemeinsames Ziel erreicht werden kann. Dies kann unter Umständen sogar eine Trennung sein. Es wird zusammen überlegt, was für beide Partner noch richtig und möglich ist, wie wieder ein Alltag ermöglicht wird, in dem sich beide wohl, sicher und geborgen fühlen.

Themen können sein:

• Wiederkehrende Streitereien
• Störungen der sexuellen Beziehung
• Frage des Umgangs mit HIV/AIDS
• Nähe/Distanzprobleme
• Fremdgehen
• Nicht miteinander reden können
• Trennung(sgedanken)
• Eifersucht
• Spannungsfeld Partnerschaft – Beruf
• Entfremdung

Hier kannst Du/könnt ihr eine Coaching Anfrage stellen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *